Omega

Die Omegas sind essentielle Fettsäuren, das heisst, sie sind notwendig, damit unser Organismus gut funktioniert.

Wussten Sie, dass die Eskimos, welche sich vor allem mit Fischen und Meerprodukten ernähren praktisch keine Herz- und Kreislaufstörungen kennen?
Ihr Geheimnis: gewisse mehrfach ungesättigte Fettsäuren, vor allem EPA und DHA, auch Omega-3 genannt, welche exklusiv in Meerfischen des Polarmeers enthalten sind.

Diese Fettsäuren haben jedoch auch einen direkten Einfluss auf die Entwicklung des Hirns und der Sehschärfe, haben jedoch vor allem eine positive Wirkung zur Vorbeugung und Behandlung von Allergien oder Muskelschmerzen.

In unseren industrialisierten Ländern essen wir nicht nur zu häufig, zu viel und zu fettig, mehrheitlich sind auch die Bedürfnisse des Organismus an Omega-3 Fettsäuren durch unsere Ernährung nicht gedeckt.

Die Omegas sind eine gute Lösung und gleichzeitig eine hervorragende Vorbeugung.